Brasscamp 2024

 

Anmeldeformular

 

Termin: 4. - 9. August 2024

Beginn: Sonntag, 04.08. um 17.30 Uhr (Zimmereinteilung), 18.30 Uhr Abendessen,

Ende: am Freitag, 09.08. nach dem Konzert gegen 20:00 Uhr

Ort: Landesmusikakademie Hessen (LMAH) in Schlitz

Zielgruppe:

Anfänger*Innen und Ersttonkandidaten jeden Alters

Fortgeschrittene Jungbläser*Innen und erwachsene Jungbläser*Innen

Fortgeschrittene Bläser*Innen, Ausbilder*innen und Chorleiter*innen

 

Programm:

Alle Teilnehmer erwartet eine intensive bläserische Fortbildung. Einzelunterricht, Ensemble- und Tuttispiel sorgen für Abwechslung und Vernetzung der Musiker. In den Pausen steht das Betreuungsteam für eine altersgerechte Freizeitgestaltung zur Verfügung. 

Alle Interessierte Bläser*Innen sowie Ausbilder*Innen und Chorleiter*Innen profitieren darüber hinaus von Einheiten aus Theorie, Probentechnik und Probendidaktik. Unter professioneller Anleitung können alle Fragen zum eigenen bläserischen Können, zur Jungbläserausbildung im Chor oder weiteren Themen, wie bspw. Finanzierungsmöglichkeiten geklärt werden.

 

Dozenten:

- Leitung:

    Posaunenwart Albert Wanner

- Einzelunterricht, Ensemblspiel und Train-the-trainer:

    Frank Severin, Solotrompeter am Staatstheater Kassel

    Sem El-Hagge, Trompeter Staatliche Hochschule für Musik und Theater in Stuttgart

    Maximilian Althaus, Trompeter Akademie für Musik und Theater in Darmstadt

    Daniel Eizenhöfer, Posaunist Staatliche Hochschule für Musik und Theater in Stuttgart

    Tim Raschke, Soloposaunist am Staatstheater Wiesbaden

    Holger Hansen, Soloposaunist des Westfälischen Sinfonieorchesters Gelsenkirchen/Recklinghausen

- Jungbläserausbildung:

    Team der Bläserschule Oberhessen

- Betreuung:

    Stefanie Freymann und Silke Schäfer

 

Öffentliches Abschlusskonzert:

am Freitagabend, 9. August 2024, um 18:30 Uhr,

im Konzertsaal der Landesmusikakademie Hessen in Schlitz

 

Kurskosten für 5 Übernachtungen (6 Tage) mit Vollpension:

 

Kinder und Erwachsene bis 27 Jahre

Mehrbettzimmer mit DU/WC

(davon 238,50 EUR Unterkunft und 31,50 Euro Kursgebühr)

270 EUR

Erwachsene (ab 28 Jahre)

Mehrbettzimmer mit DU/WC

(davon 299,50 Euro Unterkunft und 70,50 Euro Kursgebühr)

370 EUR

DZ mit DU/WC

(davon 334,50 Euro Unterkunft und 70,50 Euro Kursgebühr)

405 EUR

EZ mit DU/WC

(davon 399,50 EUR Unterkunft und 70,50 Euro Kursgebühr)

470 EUR

Ohne Übernachtung

(davon 197,00 EUR Verpflegung und 51,00 EUR Kursgebühr)

248 EUR

 

 

Frühbucherrabatt 15,00 EURO bis zum 2. Juni 2024

Die Bedingungen für Ihre Teilnahme entnehmen Sie bitte den AGB.

 

Der Lehrgang wird gefördert vom Verein zur Förderung der ev. Bläserarbeit in Oberhessen e. V. und dem Bundesmusikerverband Chor & Orchester e. V.